Schöne Tut's

4. August 2010

Das Leben ...

... ist hart und ungerecht.
Jaja. Da hatte man 14 Tage Urlaub geht wieder arbeiten und sieht erstaunt seine Junior-Chefin  im Laden. Sie so, blablabla, komm lass uns mal setzen und dann. Jepp. (Sie ist extra von Holland gekommen um es mir persönlich zu sagen) ... Ja, Marion, es tut mir ja sooo leid - war ja immer zufrieden mit Dir, aber, die Geschäfte laufen sooo schlecht.  ... Sch....e. ... Ich hab da gerne gearbeitet, auch wenn es nur 2 Tage die Woche waren. Ich brauchte nur schräg über die Strasse, konnte also auch ruhigem Gewissens arbeiten gehen, wenn mein Mann Spätdienst hatte, wenn was gewesen wäre, hatten meine Kinder mich immer "Griffbereit" gehabt.
Tja, nun muss ich mal tiieeff Luftholen *schnief*. Kopfhoch sagte mir mein Mann, wo ich unerwartet wieder auf der Matte stand und auf ein Neues.
Viele Gedanken schwirren "wild" im Kopf herum, nix ist momentan greifbar. Ich glaub, ich stürze mich jetzt erst mal in die Untiefen meines Rechners, um die ganzen Schnittmuster die ich hab, mal durchzusichten und dann mit voller Elan und mit ganz viel Freizeit in mein immer noch nicht fertiges Nähzimmer einzutauchen.
In diesem Sinne -

Kommentare:

Coco hat gesagt…

Och mensch, das tut mir leid. Aber wie heißt es so schön? "Wer weiß, wofür das gut war". Es wird sich sicherlich eine andere Chance auftun, ich drück' Dir die Daumen.
Liebe Grüße, Coco

goodgirl hat gesagt…

Tut mir leid, dass du heute so schlechte Nachrichten bekommen hast! Ich hoffe, du findest bald wieder was, das genauso gut oder noch besser zu dir passt :). Und bis dahin kannst du dich voller Elan ins Nähzimmer stürzen ;).

Jane hat gesagt…

Oh je, das tut mir wirklich leid für dich! Ich drücke dir die Daumen, dass du bald was neues findest. Und bis dahin bin ich schon sehr gespannt auf die Werke, die in deinem Nähzimmer entstehen, wo du jetzt so viel Freizeit hast :D
GLG, Jane