Schöne Tut's

20. Juni 2010

Wer kann ...

... mir helfen???

Ich habe vor gut einer Woche beim Blog-Hopping eine Anleitung gefunden für Rüschen machen mit Overlock.

Ich habe jetzt schon alles abgesucht, diese Anleitung meine ich leider nicht.

Es gab eine, da war alles bis ins kleinste erklärt, nur ich Depp, dachte mir damals, das brauchste Dir nicht abzuspeichern, kriegst ja keine Ovi!!!,

Tja, falsch gedacht, und jetzt finde ich es nicht mehr wieder.

Also, wer etwas weiß, bitte hinterlasst mir einen Kommentar.

Vielen lieben Dank im voraus
und einen schönen Sonntag wünscht



die gleich mit ihrem GöGa auf einen Flohmarkt verschwindet

Edit: Recht herzlich begrüssen möchte ich noch die liebe Steffi, die sich zu mir gesellt hat. Danke

Kommentare:

Rubbel die Katz hat gesagt…

War das so 'ne Anleitung in der irgendwas stand von wegen Fadenspannung verändern und dann rüscht sich der Stoffstreifen praktisch von alleine?
Wenn ja: Booooah, die hab ich auch gesehen, aber wo????
*AmKopfkratz*
Ich such mal ein bisschen mit und wenn ich sie finde, geb ich Dir Bescheid!

Liebe Grüße von Sandra

Rubbel die Katz hat gesagt…

P.S.:

Wenn Du die gleiche Anleitung meinst wie ich:
Das muss ja dann jemand sein, den (sehr wahrscheinlich) wir beide in unserer Blogliste haben und das ist auf jeden Fall jemand, der viel Kinderkleidung näht, denn ich hab noch so im Hinterkopf, dass sie die Rüsche an einem Kinderkleid oder -rock präsentiert hat.

Vielleicht erleichtert das die Suche ein bisschen...

Marion hat gesagt…

@ Sandra
jaaaa, ich habe aber in meinem Reader gesucht wie 'ne Blö.. und nix gefunden, habe alle möglichen Suchtexte eingegeben, den Dr. G..gle habe ich auch schon befragt, extra über Blogsuche, leider nix!!

Trotzdem Danke für Deine Mithilfe

Rubbel die Katz hat gesagt…

Verflixt und zugenäht!
Ich bin jetzt meine Blogliste durchgegangen, aber ich find's nicht. Ein paar Blogs hab ich ausgelassen (z.B. englischsprachige oder die, die nur Häkelsachen machen), aber entweder, es war doch auf einem dieser Blogs oder ich hab den entsprechenden Blog nur zufällig irgendwo angeklickt.

Wenn Du's gar nicht findest, experimentier einfach mal mit der Fadenspannung - das war nämlich der einzige Trick an der Sache. :-)))

Tanja hat gesagt…

Huhu Marion! Leider kann ich dir nicht helfen, wollte mich aber bedanken, denn der Link den du mir geschickt hast...DEN meinte ich.:-) Vielen Dank dafür und ich hoffe du findest noch die Anleitung die du suchst. LG, Tanja